Forschung / Wissenschaft

Die meisten Straßen in Ghana sind unbefestigt. Foto: Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik / TUM

„aCar“ – Der elektrische „Alleskönner“ für Afrika

Ein Elektroauto für Afrika, das auf die Bedürfnisse der Bevölkerung zugeschnitten ist, die ländliche Struktur stärkt und die Wirtschaft ankurbelt: An diesem Ziel haben Wissenschaftler/innen der Technischen Universität München (TUM) gemeinsam mit Kooperationspartnern vier Jahre lang gearbeitet. Das aCar ist […]

by 16. November 2017 2 comments
Genügend Rohstoffe für Millionen von E-Autos vorhanden

Genügend Rohstoffe für Millionen von E-Autos vorhanden

Selbst wenn der Anteil der Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen bis zum Jahr 2050 signifikant ansteigt, kann die Rohstoffnachfrage für die Elektromobilität gedeckt werden. Die weltweiten Vorkommen an Lithium, Kobalt, Nickel, Grafit und Platin übersteigen den prognostizierten Bedarf deutlich. Zu diesen […]

by 11. November 2017 5 comments
Elektroden-Materialien für Akkus aus der Mikrowelle

Elektroden-Materialien für Akkus aus der Mikrowelle

Power für unterwegs ist gefragt: Je leistungsfähiger der Akku, desto größer die Reichweite von Elektroautos. Dr. Jennifer Ludwig von der Technischen Universität München (TUM) hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich das vielversprechende Hochvolt-Kathodenmaterial Lithium-Kobaltphosphat schnell, einfach, günstig und in höchster […]

by 9. November 2017 2 comments
Höhere Reichweite von Elektrofahrzeugen dank besserer Aerodynamik

Höhere Reichweite von Elektrofahrzeugen dank besserer Aerodynamik

Elektrofahrzeuge sind aufgrund der zunehmenden Vielfalt an verfügbaren Modellen und technischer Verbesserungen beliebter denn je – es ist beachtlich, welche Reichweiten neu vorgestellte Fahrzeuge mit einer einzigen Batterieladung bereits erreichen können. Ein Bereich, in dem die Automobilhersteller weiterhin einen Wettbewerbsvorteil suchen, […]

by 10. Februar 2017 15 comments