alle News / Gebrauchtmarkt

Autoscout24.de mit eigenem Elektroauto-Portal

autoscout screenshot elektroautos

Nach Elektroautos filtern kann man beim größten Online-Automarkt Europas bereits schon länger. Mit elektro.autoscout24.de gibt es seit kurzem eine eigenes Elektroauto-Portal, welches zahlreiche Infos zu den verschiedenen Elektroautos liefert, Probefahrten ermöglicht und vieles mehr.

Autoscout24.de ist der größte Online-Automarkt Europas. Er wurde 1998 gestartet und kann mittlerweile mit ca. 20 Mio. Besuchern/Monat und in etwa 2 Mio. Fahrzeugen aufwarten. Unter dem Menüpunkt Marktplatz auf unserer Website (elektroautor.com) werden übrigens immer die aktuellsten gebrauchten Elektroautos dieses Anbieters und anderer Mitbewerber eingeblendet.

Schon seit mehreren Jahren kann man bei der Fahrzeugsuche nach Antriebsart und dort erfreulicherweise auch nach Elektroautos selektieren. War das Angebot vor Jahren noch eher spärlich, erhält man jetzt (Anm. zu Redaktionsschluss) bereits über 1.400 reine Elektroautos als Suchergebnis.

Lange Garantiezeiten bei Akkus machen Gebrauchte interessant

Offensichtlich hat man bei autoscout24.de erkannt, dass auch der Bedarf nach elektrischen Gebrauchtfahrzeugen kontinuierlich steigt. Das weit verbreitete Vorurteil – Akkus würden nicht lange halten – wird durch langjährige Elektroauto-Viel-Fahrer und Garantiezeiten bis zu acht Jahre (bei Tesla sogar mit unbegrenzter Laufleistung und Restwert-Garantie) auch immer mehr entkräftet.

Neues Elektroauto-Portal von autoscout24.de

Nicht jeder Elektroauto-Interessent kommt als Profi und Kenner der Branche auf die Welt. Gerade für Neulinge sind bestimmte Informationsportale rund um das Thema eine gute Anlaufstelle. Bei autoscout24.de gibt es nun ein Info-Portal rund um das Thema Elektroautos, Pedelecs, E-Bikes, Elektroroller, E-Motorräder und Hybridfahrzeuge.

 Auf elektro.autoscout24.de finden sich zahlreiche interessante Infos:

  • alle verfügbaren Elektroautos im Überblick
  • Hybridautos im Vergleich
  • Infos zu einzelnen Akku-Typen
  • Überblick zu den verschiedenen Lademöglichkeiten
  • Testberichte und News
  • Möglichkeiten sich nach PLZ für Probefahrten anzumelden
  • nach gebrauchten Elektroautos, E-Rollern, E-Bikes, etc. gefiltert zu suchen
  • E-Tankstellen finden 

Elektroautor dazu…

Persönlich finde ich es sehr gut, dass große Auto-Portale wie autoscout24 auf den e-mobilen Zug aufspringen. Der Bedarf nach gebrauchten Elektroautos wird zunehmend steigen. Gerade Automodelle wie der ZOE aus Ländern mit hohen Förderungen (z.B. Frankreich) werden zu interessanten Angeboten führen und es gab sogar schon Momente, wo minimal gebrauchte Teslas höher angeboten wurden als Neuwagen – Grund dafür waren damals sehr lange Lieferzeiten.

Leider werden diese speziellen Elektromobilitäts-Seiten derzeit nur auf den deutschen Autoscout24-Seiten angeboten. Die Infos darauf sind jedoch „Österreich-kompatibel“ und bei den verfügbaren gebrauchten Elektroautos kann man natürlich so wie bei anderen Autos auch nach Regionen einschränken.

Also dann viel Spaß mit diesem „Webtipp“ und vielleicht findet der eine oder andere von euch dort sogar sein nächstes Traum-E-Auto. ;-)

 

 

… ein Kaffee für den Autor ;-)… ein Kaffee für den Autor ;-)

  1. Eine super Idee. Elektroautos sind in meinen Augen klar in kommen und sollten deshalb auch beworben werden. Weiter so.

  2. … wird auch Zeit, dass der – bisher kaum existente – Gebrauchtwagenmarkt für E-Autos in Schwung kommt. Interessante Zahl (Stand: 2013, Deutschland, gesamter Kfz-Markt): Das Verhältnis von Gebraucht- und Neuwagenzulassungen hat sich von der üblichen 2:1-Quote zeitweise zu 2,5:1 verschoben.
    Quelle: http://www.focus.de/auto/news/pkw-markt-2013-gebraucht-statt-neu_id_3494547.html

    • Elektroautor.com says:

      … interessanter Aspekt. Danke für den Hinweis.
      Mit dem jetzigen VW-Skandal könnte sich das aber wieder in die andere Richtung verschieben. Die ganzen Dieselautos mit dem E189-Motor wird keiner mehr wollen und es wird auch viele Leute geben, die ihr jetziges TDI-Auto nicht mehr haben wollen.

    • Elektroautor.com says:

      Danke für den Hinweis. Gibt es deine Seite schon lange? Bis jetzt ist sie mir noch nicht untergekommen. Aber jeder, der über und für Elektromobilität schreibt, setzt sich – meiner Meinung nach – für eine gute Sache ein.… weiter so.

Kommentar verfassen