Adventskalender / alle News / in eigener Sache

Annes e-mobiler Advent: 21. Dezember 2013 – Coole E-Mobility-Taschen zu gewinnen!

ElectroDrive Salzburg Taschen 1

„Zeige mir deine Handtasche und ich sage dir, wer du bist!“ – sagt die Münchner Handtaschen-Therapeutin Rosanna Pierantognetti
Also werft mal einen Blick in Eure Tasche und macht den online-Taschen-Test

ElectroDrive Salzburg Taschen 3

Frau Pierantognettis Erkenntnis:

„Die Handtasche ist (…) eine zweite Heimat, eine Art Fluchtort. Sie offenbart ein sehr persönliches Stück von sich selbst und ist eigentlich wie ein zweiter Körper. Gleichzeitig ist die Handtasche auch ein Überlebenspaket – (…) theoretisch alles drin, um mal schnell das Land zu verlassen“ – am bequemsten natürlich mit dem Elektroauto und da darf das Ladekabel zum Überleben nicht fehlen.

ElectroDrive Salzburg Taschen 2

Sehr schicke Taschen, in die perfekt das Ladekabel passt und noch mehr Survival-Zubehör ordentlich Platz findet, stellt uns ElectroDrive Salzburg zur Verfügung – herzlichen Dank!
Eine Tasche hat drei Fächer und ist aus einem robusten Material ähnlich wie LKW-Planen. Die Standfläche verstärkt die Tasche zusätzlich und besteht aus dem Profil von original „abgefahrenen“ und recycelten MTB-Reifen.

Dein Handschuhfach ist gefragt

Um eine der vier exklusiven Taschen zu gewinnen, hätten wir gerne Einblick in Euer – Handschuhfach. Was ist im Auto immer dabei? Handschuhe? Auto-Bedienungsanleitung? Visitenkarten? Autogrammheft? Abschleppseil? Energy-Drink? Was auch immer- notiert es im Kommentar bis zum Montag, 23.12., wenn ihr eine dieser coolen Taschen euer Eigen nennen wollt.

Gehen mehr als vier Antworten ein, wird gelost.

Viel Glück!

unterschrift-anne_kl

 

 

… ein Kaffee für den Autor ;-)… ein Kaffee für den Autor ;-)

  1. Jetzt habe ich doch gleich einmal einen genaueren Blick in mein Handschuhfach werfen müssen … um festzustellen, dass ich da eigentlich ganz gut „organisiert“ bin :)
    Ausser der Bedienungsanleitung und dem Serviceheft für den ZOE habe ich noch meine Warnweste und ein Etui mit den Ladekarten darin verstaut. Für Notfälle findet sich auch das Ersatzladekabel für das iPhone … das war’s dann aber auch schon … da wäre noch Platz! :)

  2. Also hier finden sich außer genau den gleichen Dingen wie bei Gert noch ein Kugelschreiber, ein Päckchen Taschentücher und ein Müsliriegel.

  3. Friedrich W. says:

    Wir haben alles gegen den Schnupfen und das Übliche drin. Mein Stolz, das große Schweizer Messer, ein Geschenk meiner Frau vor ca. 35 Jahren lieg immer ganz links, für alle Fälle!
    Friedrich W.

    • Elektroautor says:

      Großes Schweizer Messer? Sicher die Mc Gyver-Edition, oder? {:-)

      Viel Glück allen beim Gewinnspiel und ein schönes 4. Adventwochenende trotz dichtestem Nebel.
      Elektroautor.

  4. Diverse analoge(!) Papier-Karten, kleiner Fotoapparat, Musliriegel (die sind aber eigentlich unter dem Sitz, kA was der eine da zu suchen hatte ;) ), Warnweste, Lesebrille, Sonnenbrille, und das wohl einzigartige: ausgebaute Kofferraumlampe incl. Fassung.
    (Das war das Auto meiner Mutter, ein von mir weitestgehend genutztes (Elektro-) Auto wird erst im März bei mir stehen. :) )

  5. Da ich öfter mal das Fahrzeug wechsel, ist neben der jeweiligen Bedienungsanleitung des Fahrzeugs eine A6-Mappe von mir darin, die ich mit einem Handgriff rausnehmen und wieder ins nächste Auto legen kann. Darin sind dann im Wesentlichen: Sonnenbrille, Taschentücher, Parkscheibe, LADESCHEIBE :-) , drei Ladekarten, Stift und Block, Pfefferminzdrops sowie die Bestellkarte vom Italiener und Chinesen um die Ecke.

  6. Pingback: Annes e-mobiler Advent: 23. Dezember 2013 - Last Minute-Geschenktipp

  7. Elektroautor.com says:

    In diesem Eintrag seht ihr die Gewinner des Taschen-Gewinnspiels:

    https://elektroautor.com/gewinner_taschen/

    Gratulation und viel Spaß damit.

    Euer Elektroautor

  8. Pingback: Salzburger Taschen-Wiedervereinigung in Bochum

  9. Pingback: Salzburger Taschen-Wiedervereinigung in Bochum - ruhrmobil-E e.V.

Kommentar verfassen