alle News / Automessen | Rallyes | Events

EVENT: Erster Elektrofrühling im Congress Saalfelden

ELD_Blogbeitrag_Saalfelden-768x576.jpg

Die E-Autos sind schon vor Ort. Demnächst wird dort auch eine Ladestation von der Salzburg AG zum ökologischen Aufladen errichtet.

Saalfelden steht am 9. April ganz im Zeichen der E-Mobilität: Beim 1. Elektrofrühling im Congress Saalfelden hat die Pinzgauer Bevölkerung und alle Interessenten die Möglichkeit, sich über E-Mobilität zu informieren.

Sowohl 2-Rad als auch 4-Rad Produkte und die damit verbundenen Möglichkeiten, Angebote und Förderungen sollen den Besuchern näher gebracht werden.

Elektrofrühling Saalfelden

Plakat zum Elektrofrühling in Saalfelden

Als Highlight erfolgt um 10.00 Uhr die Eröffnung der Ladestation, die demnächst von der Salzburg AG direkt vor dem Congress Saalfelden errichtet wird.

Vor Ort kann man verschiedene Elektroautos ausgiebig testen und sich mit Privat- und Gewerbekunden austauschen, die bereits elektrisch unterwegs sind. Insbesondere werden auch die Möglichkeiten für Firmen und deren Fuhrparks aufgezeigt und über die verschiedenen Fördermöglichkeiten informiert. Seit Jänner gibt es zwei wesentliche Steuervorteile für Unternehmen: Beim Kauf eines E-Autos entfällt sowohl der Vorsteuerabzug als auch der Sachbezug bei Dienstautos mit privater Nutzung.

Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Podiumsdiskussion „pro & contra Elektromobilität“ um ca. 15.00 Uhr, an der sich das Publikum gerne aktiv beteiligen kann.

Das Programm im Überblick

    • ab 10:00 Elektroautos und 2-Räder selbst testen – 16 Fahrzeuge stehen zur Probefahrt bereit!
    • 10:00 Eröffnung der ElectroDrive Ladestation vor dem Congress Saalfelden
    • 15:00 Impulsreferat: Mag. Ernst Trummer/EVU Gröbming Thema „Mit dem Strom schwimmen“ – Wie weit ist Elektromobilität wirklich?
      Anschließend findet eine Podiumsdiskussion „pro & contra e-Mobilität“ mit interessanten Gesprächspartnern statt.
    • 16:00 Verlosung schöner Preise unter allen Besuchern des Tages
    • 17:00 Ende der Veranstaltung

Quelle: ElectroDrive Salzburg
… ein Kaffee für den Autor ;-)… ein Kaffee für den Autor ;-)

Kommentar verfassen