alle News / Volkswagen

NEWS: VW e-Golf in Österreich zum Preis vom TDI

L1000454_bearb

Der e-Golf an einer Schnellladestation der ElectroDrive Salzburg. Foto: ElectroDrive Salzburg

Die Steuerreform Anfang des Jahres hat dazu geführt, dass Elektroautos für Unternehmen vorsteuerabzugsfähig und vom Sachbezug befreit sind. Beim VW e-Golf spart man sich beispielsweise durch den Wegfall des Sachbezugs im ersten Jahr bereits 6.600,- Euro.

Doch es gibt im Bundesland Salzburg jetzt noch mehr Vorteile bei der Anschaffung eines VW e-Golf: Bei der aktuellen Gewerbekundenaktion von Volkswagen kostet ein VW e-Golf gleich viel wie ein TDI:

Dank der Förderungen durch die klima:aktiv mobil von 4.000,- Euro und 3.000,- Euro durch Volkswagen kostet der e-Golf 24.000,- Euro netto. Das ist auch der Preis für einen TDI mit vergleichbarer Ausstattung. Die Aktion ist auf 100 Stück limitiert. Für Privatkunden wird gerade ein Angebot geschnürt. Es gibt also keine Argumente mehr gegen den Kauf eines E-Autos!

Die Hardfacts im Vergleich:

VW e-Golf:
Beschleunigung: von 0 auf 60 km/h in 4,2 Sekunden
Stromverbrauch: 12,7 kWh/100 km
CO2-Emissionen: 0 g/km
NoVa: 0%

VW TDI:
Golf Highline 110 TDI DSG
Kraftstoffverbrauch: 3,9 l/100km
CO2-Emissionen: 101 g/km
NoVa: 2%

Quelle: ElectroDrive Salzburg
… ein Kaffee für den Autor ;-)… ein Kaffee für den Autor ;-)

Kommentar verfassen