alle News / Nissan

Zukünftiger Nissan Leaf geht alleine auf Parkplatzsuche

Nissan Leaf 2015 CEATEC

Foto: Nissan Deutschland

Auf der größten IT- und Elektronikmesse Japans, der CEATEC (Combined Exhibition of Advanced TEChnologies), hat Nissan das selbst parkende Konzeptfahrzeug NSC-2015 präsentiert.

Der NSC-2015 ist der erste Nissan LEAF mit der Fähigkeit zum teilautonomen Fahren. Wie sein Name suggeriert, könnte er vielleicht schon 2015 Realität werden. Und dann eines der größten Probleme des Autofahreralltags lösen: die Suche nach einem Platz in einem überfüllten Parkhaus oder auf einem großen Parkplatz. Mittels vier Außenbord-Kameras und der vierten Generation (4G) des unter dem Kürzel LTE (Long Term Evolution) bekannten Mobilfunkstandards verschafft sich der NSC-2015 in Echtzeit einen exakten Überblick über seine unmittelbare Umgebung. Anders als bei GPS-gestützten Systemen ermöglicht diese Lösung selbst in Tiefgaragen eine präzise Erkennung des Umfelds. Mit Hilfe von Smartphone-Apps kann der Fahrer seinen Nissan mit einer Geschwindigkeit von fünf km/h alleine auf die Suche nach einem freien Parkplatz schicken. Vorausgesetzt, das Nissan Global Data Center hat zuvor die Betriebssicherheit des Prototyps bestätigt. Für die Weiterfahrt kann er den NSC-2015 auch wieder zum Ausgangspunkt zurückzitieren.

Die Überwachung und Steuerung des Systems erfolgt über Smartphone-Apps und das Nissan Global Data Center. Sogar für einen effektiven Diebstahlschutz hat Nissan gesorgt: Werden verdächtige Bewegungen am Auto entdeckt, sendet eine im Innenraum des NSC-2015 installierte 360°-Rundumkamera sofort ein Live-Video auf das Smartphone-Display. Besteht Verdacht auf einen Einbruchsversuch, kann der LEAF Besitzer durch einen weiteren Tastendruck sofort ein akustisches Alarmsignal auslösen.

Seine große Expertise in der Entwicklung und im Bau batterieelektrischer Fahrzeuge stellte Nissan bei der CEATEC 2012 in Gestalt von gleich vier Fahrzeugen zur Schau: Neben dem ultrakompakten Zweisitzer „New Mobility Concept“ und der fünftürigen Schräghecklimousine Nissan LEAF waren der leichte Transporter e-NV200 und der e-Atlas – eine Elektro-Version des in Europa als Nissan Cabstar bekannten leichten Lkws – zu sehen.

… ein Kaffee für den Autor ;-)… ein Kaffee für den Autor ;-)