alle News / Mia

mia electric auf Roadshow in Deutschlands Metropolen!

mia electric - jetzt unterwegs in Deutschland

mia electric, klein, bunt und kompakt und 100 % elektrisch.  Foto: mia electric Deutschland

Wer „die“ mia (wohlgemerkt „das Elektroauto“ :-) nicht kennen sollte: Sie ist sicher eines der ungewo?hnlichsten und vor allem kompaktesten Elektroautos unserer Zeit. Nur 2,87 Meter kurz und 765 Kilogramm leicht, made in France (bis auf die Batterie), 100% elektrisch und fĂŒr ihre GrĂ¶ĂŸe ein wahres Raumwunder.

Wer sich fĂŒr dieses E-Fahrzeug, welches sich vor allem ideal fĂŒr die Stadt eignet, interessiert, der sollte sich folgende Termine vormerken. Da tourt die mia nĂ€mlich durch alle großen Metropolen Deutschlands und pra?sentiert sich dem interessierten Publikum. Probe fahren erlaubt und erwĂŒnscht. Möglich in folgenden StĂ€dten jeweils von 10 bis 19 Uhr.

20. und 21.7. in MĂŒnchen (Riem Arcaden)
24. und 25.7. in Frankfurt (Konstablerwache)
27. und 28.7 in DĂŒsseldorf (Hauptbahnhofplatz)
31.7. und 1.8. in Hamburg (ZOB)
3. und 4.8. in Berlin (Sony Center)

Von MĂŒnchen wĂ€re es zwar nicht mehr allzu weit nach Salzburg gewesen, aber leider werden wie Österreicher bei vielen Aktionen oft vergessen (so auch bei Nissans Kampagne „The Big Turn On“). Na ja – vielleicht ein anderes Mal. {:-)

Weitere Infos: http://www.mia-electric.de/nachrichten/mia-roadshow-durch-deutschland

Viel Spaß beim Testen und wer einen kleinen Erfahrungsbericht hat, wir freuen uns alle ĂŒber einen Testkommentar! {:-)

Ein Kommentar

  1. Interessantes kleines GefĂ€hrt. Wenn ich es mal in die Finger bekomme, werde ich darĂŒber berichten.

    Einen großen Erfolg sehe ich fĂŒr Mia‘ jedoch leider nicht. Zuviel Elektroauto der 1. Generation, zuviel Verzicht…

    Ein Elektroauto muss Spaß machen, besser sein und nicht Verzicht bedeuten, so hat mal ein schlauer Mann gesagt (Elon Musk).

    Alle, die sich an eine solche Art Elektroauto versucht haben, sind gescheitert (Think, City El, …)

Kommentar verfassen