alle News / Renault ZOE: my1.ECar (Tagebuch)

my1.ECAR: Mein ZOE kommt und kommt…

Renault ZOE schwarz

Der erste Renault ZOE ist bei meinem Händler eingetroffen. Nicht meiner, nicht seiner – aber trotzdem schön. Foto: Autohaus Gerlach


my1ecar Renault ZOE Tagebuch
Bei meinem Renault-Händler meines Vertrauens, Autohaus Gerlach in Straßwalchen, ist bereits der erste ZOE eingetroffen. Schwarz wie die Nacht und doch sauber und klar. So steht er vor deren Autohaus. Meiner ist es noch nicht, jedoch habe ich auch keinen schwarzen ZOE geordert. Die Farbe energy-blue hat es mir angetan. Der Renault ZOE sieht in schwarz durchaus gut aus, mein Ding ist es dennoch nicht. Zu viele Autos sind meiner Meinung nach in schwarz, grau, silber und weiß unterwegs. Da darf die Farbe des Autos schon etwas hervorstechen und positives Lebensgefühl ausdrücken, vor allem wenn es um die Mobilität von morgen geht.

Zu meinem ZOE erfahre ich neue Details. Er kommt bald, aber „bald“ ist leider nicht mehr im Mai. Es wird die 24. Kalenderwoche sein und die Fahrgestellnummer habe ich auch schon erhalten. Die behalte ich aber für mich, genau so wie mein E-Auto. {:-)

Gibt es unter euch Lesern auch jemanden, der sich für den Renault ZOE entschieden hat? Was habt ihr denn für Liefertermine?

 

… ein Kaffee für den Autor ;-)… ein Kaffee für den Autor ;-)

3 Kommentare

  1. also ich, lieber elektroautor, habe mich zur abwechslung für ein fahrrad entschieden. das freeride/downhillgerät ist aber auch ohne e-motor so schwer, dass ich vermutlich eher mi’m lift auf’n berg hinauffahren werde. der – der lift nämlich – ist aber strombetrieben und somit bin ich guten gewissens „mit dem strom gegen den strom“ unterwegs, werde vor allem bergab „nachhaltig beschleunigen“ und werde für dich, alter meister des downhills, hoffentlich „vorsicht – ansteckend“ wirken.

  2. Na hoffentlich läuft der Lift dann mit Ökostrom, ansonsten kann ich das nicht zu 100 % gutheißen. Weil du es bist will ich mal ein Auge zudrücken und vielleicht gibt’s mal einen Shuttle-Dienst mit dem ZOE auf den Berg. „ZOE-Lifting!“ g*

Kommentar verfassen