alle News / erneuerbare Energien / my1.ECar - ZOE-Tagebuch / Renault / Tesla

my1.ECAR: Überraschender Besuch von Michael Dichand im Tesla Roadster

Besuch Michael Dichand Tesla Twizy 01

my1ecar Renault ZOE TagebuchAm Wochenende kam es völlig unerwartet zu einem kleinen Elektroauto-Treffen bei mir in Nußdorf am Attersee. Mit dabei Michael Dichand mit seinem orangen Tesla Roadster, ein Kameramann von greg.tv und der Bäcker von Nussdorf.

Wir Elektromobilisten sind ja leider eher eine Randgruppe. Obwohl – vielleicht ist das „leider“ gar nicht so schlimm? Durch unsere gemeinsame und idealistische Einstellung versteht man sich meistens auf Anhieb gut. Zieht man doch am selben Strang und geht im Kampf um die saubere Mobilität durch Höhen und Tiefen.

Ein eindeutiger Höhepunkt war das letzte Wochenende mein elektrisierender Überraschungsbesuch. Ich war gerade dabei an meinem ZOE herum zu basteln. Den Kofferraum möchte ich einerseits mit einem doppeltem Boden für Ladekabel versehen, andererseits für Nanouk mit Holz kratz-resistent verkleiden.

„Das Original“ Michael Dichand und S’original Auinger Semmerl

Dann ruft mich Hans Auinger von der selbigen Bäckerei in Nußdorf an. Er hat es mit elektrisch ausgelieferten „Semmerln“ bereits in den 90ern probiert und ist jetzt seit kurzem begeisterter Twizy-Fahrer. Er sitzt gerade mit Michael Dichand, Besitzer eines orangen Tesla Roadster zusammen und ob ich auf einen Kaffee vorbeikommen möge. Leicht überfordert aber sehr gespannt, lade ich sie ein, bei mir einen Sprung vorbei zu kommen.

Michael Dichand ist einer der zwei Söhne des Krone Zeitungsgründers Hans Dichand und hat sich selbst mit Überzeugung und Idealismus voll und ganz den erneuerbaren Energien verschrieben. Er ist der Gründer von Güssing Renewable Energy, ein Unternehmen, welches international tätig ist und CO2-neutralen Lösungen für Industrie, Kommunen, Haus und Autos entwickelt.

Zu der ganzen Aufregung kommt dazu, dass mich die freundlichen Herren noch filmen und interviewen wollten. Christoph Czernin macht für greg.tv  kurze Dokumentationsfilme und möchte für den News-Kanal von GREG meinen Umstieg aufs Elektroauto und meine Überzeugung zu dem Thema festhalten.

Und Kamera ab…

Michael Dichand interviewt mich professionell mit großem Mikro und wortgewandten Fragen. Während gefilmt wird, führe ich stolz meinen Renault ZOE vor, zeige meine Ladestation her und wir machen mit Kamerabegleitung eine kleine Spritztour. Was dabei heraus gekommen ist, wird es demnächst auf greg.tv  zu sehen geben, bzw. werde ich einen Hinweis darauf posten.

Auch wenn dieses spontane Treffen von uns „Stromis“ nur kurz war, es war schön, dass sich alle gleich so gut verstanden haben und hat echt Spaß gemacht. Gerade, wenn gelebte Elektromobilität noch zu den Randthemen gehört, ist eine gute Vernetzung wichtig. Ob das nun über Foren, E-Mail, Blogs oder Elektroauto-Stammtische stattfindet – Hauptsache – es tut sich was.

Von dem her bin ich schon auf den nächsten Überraschungsbesuch gespannt. Eine Ladung Strom geht aufs Haus. {:-)

 

  1. Pingback: Video über Nußdorfer Elektroauto-Fans online