alle News / Renault / Renault ZOE: my1.ECar (Tagebuch)

Der Winter klopft schon an ZOEs Tür

Renault ZOE - erster Schnee

Beim Wegfahren von diesem unbefestigten Hundespaziergang-Parkplatz hat das ESP meines ZOEs schon ganz schön zum Tun bekommen. Mit Sommerreifen auch kein Wunder. ;-)

my1ecar Renault ZOE Tagebuch
Ein herbstlicher Kaltwettereinbruch beschert uns am 11. Oktober 2013 den ersten Schnee. Jetzt wird es dann langsam Zeit Winterreifen für meinen ZOE zu kaufen.

Ab ca. 700 m Seehöhe fängt hier im Salzkammergut bei ca. 1 – 2° C der erste Schnee an liegen zu bleiben. Ab 1. November gilt in Österreich wieder die Winterreifenpflicht und ich habe für meinen ZOE noch nicht die passenden „Winterstiefel“ gefunden – oder doch?

Keine Winterreifen als Leichtlaufreifen

Serienmäßig hat der ZOE spezielle Leichtlaufreifen von Michelin montiert, den Energy E-V. Dieser speziell für Elektroauto entwickelte Reifen hat einen so geringen Rollwiderstand, dass er beim Reifenlabel sogar Effizienzklasse A hat. Die letzte Zeit war ich im Internet immer wieder auf der Suche, ob es ählich effiziente Winterreifen gibt. Leider gibt es aber derzeit keine speziellen Leichtlaufreifen für den Winter.

Dennoch gibt es Unterschiede bei der Effizienzklasse. Überlegt habe ich zwischen dem Continental Conti/Winter-Contact TS 850, dem Semperit Speed-Grip 2 und dem Dunlop Winter Response 2. Alle diese drei Reifen haben sowohl beim ÖAMTC Winterreifentest 2013, als auch beim Reifentest des Konsumentenschutzes konsument.at sehr gut abgeschnitten.

Aufgrund des geringsten Kraftstoffverbrauchs bzw. in meinem Fall Strom, habe ich mich heute für den Winter Response 2 von Dunlop entschieden. Er hat beim Verbrauch das Label C und kommt somit einem Leichtlaufreifen doch um einiges näher wie andere Winterreifen, die nur E oder F haben. Wie auch immer – die Reifen habe ich heute bei meinem Renault-Händler bestellt und Renault Alufelgen gleich dazu. Wie sich das dann fährt, werde ich in den nächsten Wochen näher berichten, auch wie sich die kältere Jahreszeit auf die Reichweite auswirken wird.

Jedenfalls hat mein ZOE bei heute bei nur 2 °C sich nicht anders verhalten wie sonst. Die Heizung funktioniert super – und er ist auch sofort „angesprungen“. {:-)

 

… ein Kaffee für den Autor ;-)… ein Kaffee für den Autor ;-)

Kommentar verfassen